Auf Sardinien kann man eigentlich nicht von „Urlaub außerhalb der Saison“ sprechen, da die Insel und Porto Rafael zu jeder Saison faszinierend sind: das tiefblaue Meer und die unverwechselbaren Düfte der „macchia sarda“ im Frühling; das Licht und das kristallklare fast glänzende Wasser und die einhüllende Wärme im Sommer; der Geschmack der Früchte, z.B Erdbeeren in der Lauheit des Herbstes, sowohl die erholsame Stille als auch das himmelgraue bis pastelfarbige Meer im Winter.

Für diejenigen, die die Natur Sardiniens kennenlernen möchten, stehen die interessanten Links der „Regione Sardegna“ (Region Sardinien) zur Verfügung. Diese Links sind leider auf italienisch, bieten aber von allen Tieren und Pflanzen schöne Bilder, sowie die wissenschaftlichen Bezeichnungen, die auch von allen nicht Italienisch sprechenden Menschen verstanden werden können.

 

Menü schließen